In diesem Kurs werden spezielle Kickboxtechniken nach dem Regelwerk des K-1 sowohl fitness- als auch wettkampforientiert vermittelt. Was sich im Einzelnen hinter K-1 Fighting verbirgt, kannst Du hier nachlesen.

K-1 ist eine Disziplin des Kickboxens, …

… bei der ähnlich, wie im Full Contact (Vollkontakt) gearbeitet wird. Allerdings darf hierbei auch auf die Beine des Gegners – vorzugsweise mit dem Schienbein – gekickt werden. Darüber hinaus ist auch der Einsatz von Knien (z.B. zum Kopf) erlaubt.

Wie man sich vorstellen kann, bringt diese Disziplin durch die sog. Lowkicks und Kniestöße ein wenig mehr Vielfalt und Anspruch mit.

Man muss zwar nicht ein alter Hase im Kickboxen sein, um hier mitmachen zu dürfen. Jedoch sollte man bereits ein paar Kurse im Fitness-Kickboxen absolviert haben, um im K-1 besser zurechtzukommen.

Außerdem ist eine vollständige Schutzausrüstung (also auch Scheinbeinschoner und Fußschoner) absolut Pflicht.

Schau doch einfach mal beim Probetraining vorbei und lass Dir von unseren Trainern und Mitgliedern die Welt des Kickboxens näher bringen.

Hier findest Du weitere Bilder vom K-1 Fighting.

Kontakt

Rheinfighters Köln
Arnimstraße 2a
50825 Köln

Telefonisch erreichst Du die Rheinfighters über Frank Chelaifa zwischen 12:00 und 16:00 Uhr unter 0152-29825361.

Rudi Hoffmann freut sich auf Eure Anfragen per E-Mail unter mail@rheinfighters.de und über das nebenstehende Kontaktformular:

Konnten wir Dein Interesse wecken? Tritt mit uns in Kontakt!

Nimm Kontakt auf!

News aus dem Bereich

K-1 Fighting