Kickboxen

Kickboxen

Die Sportart Kickboxen entstand Mitte der 70er Jahre in den USA als Mischung von verschiedenen traditionellen ostasiatischen Kampfsportarten, wie Kung Fu oder Tae Kwon Do und dem westlichen Boxen.

Das Kickboxtraining umfasst den gesamten Körper, beansprucht alle Muskelpartien und gilt somit als perfektes Allround-Workout. Es verbessert zudem alle motorischen Eigenschaften und profiliert im Zweikampf die Persönlichkeit. Diese Sportart lässt sich in jedem Alter ausüben. 

Trainiert werden Kondition, Koordination, Schnellkraft, Kraftausdauer und Reaktion. Dies kann z.B. mittels Standardkombinationen mit dem Partner oder am Sandsack geübt werden. Beim Sparring werden nicht zuletzt auch Mut, Entschlossenheit und Selbstvertrauen gefördert. 

 

Probetraining Trainingsplan Anfahrt
WKA KWON
Impressum Datenschutz